Vergleichsschießen Rund um´n Kerkturm 2020

Am Sonnabend,den 19. September 2020 im Schießstand in Behringen

 

Geschossen wird sitzend aufgelegt, entfernung 50m, elektronische Anlage.

 

Anzugsordnung für Diensthabende und König: UNIFORM!

 

Beginn            : 18:00 Uhr (Start des letzten Schützen um 21:30 Uhr)

 

Bedingungen: Jeder Schützenverein stellt eine Mannschaft mit unbegrenzter Zahl von        Schützen, von denen die besten zwanzig gewertet werden. Die Anzahl

                        der teilnehmenden Damen und Jungschützen ist dem Vereinen freigestellt.

                        Die erschienen Teilnehmer des 3./Pz(L)Btl. 93 bilden eine Mannschaft. Die erforderliche Munition sowie die Gewehre stellt jeder Verein selbst. Der Schützenverein Behringen stellt die Munition und die Gewehre für die Patenkompanie. Zugelassen sind Vereinsgewehre sowie eigene Gewehre, die der SpO des DSB entsprechen. Als Schießhilfsmittel ist nur der angezogene Schießhandschuh erlaubt.

 

                        Die Schützen sind auf dem Stand von den jeweiligen Mannschaften zu betreuen. Der Schützenverein Behringen stellt einen Betreuer  für die Patenkompanie.

  

                        Unter den anwesenden amtierenden Könige der drei Schützenvereine wird der „Rund um ´n Kerktorm König“ ausgeschossen.  (3 Schuss)

 

                        Für das Mannschaftsschießen wird kein Startgeld erhoben.

 

Als Trophäen werden ausgegeben:

 

  • für die beste Mannschaft der Wanderpokal „Rund um`n Kerktorm“
  • für den besten Schützen jeder Mannschaft 1. Trophäe
  • für den Rund um´n Kerktorm König ein Orden

 

Die Siegerehrung findet unmittelbar nach der Auswertung statt.

 

 

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen Euch bei diesem Wettbewerb „Gut Schuss“

 

Änderungen vorbehalten!